Spanien - Ein Land feiert seine Renaissance

 

Lange Zeit galten spanische Weine als "Einsteigerweine". Diese unrühmliche Zeit schon länger und nun endgültig vorbei.

Die stoffigen Weine des Priorat besitzen mittlerweile eine so filigrane Struktur, dass der Wein im Mund zu tanzen scheint und Winzer wie Dominik Huber von Terroir al Limit mit bestbewerteten Jahrhundertweinen aufwarten können. Im Ribera del Duero gibt es mehr und mehr elegante Weine wie die der Bodegas Vizcarra und Mallorca bringt zum Beispiel mit der Vinicola 4 Kilos Qualitäten hervor, die wirklich beeindrucken.

 Ebenso beeindruckend sind die Weine der traditionsbewussteren Portugiesen, allen voran Dirk Niepoort, in Deutschland berühmt für seinen fabelhaften "Fabelhaft" und seine Portweine von Weltruhm.


Noch zwei schnelle Klicks zu besonderen Partnern:

Rodriguez Sanzo, Spanien

 

Der in Spanien nun mehrfach ernannte

"Winemaker of the year", Javier Rodriguez,

kreiert in gleich neun(!) Anbaugebieten Spaniens exzellente Weine zu erschwinglichen Preisen - aus sechs der neun Gebiete kann man sich bei uns bedienen - sehr zu empfehlen!

Quinta das Arcas, Portugal

 

Neu bei uns im Sortiment und auf der ProWein 2016 hervorragend verkostet! Frische Vinhos Verde und traubig trinkige Vinhos do Alentejo, der wiederentdeckten Top-Region Portugals, die dem Douro in nichts nachsteht - für kleines Geld zu haben, unbedingt probieren!